Rettenberg ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Urlaubsaktivitäten.

 

Ob gutes oder schlechtes Wetter, bei der Fülle an Sehenswürdigkeiten, die die Allgäuer Landschaft zu bieten hat, wird Ihnen sicherlich nicht langweilig.


 

Mainau - die berühmte Blumeninsel im Bodensee ( 120 km )

zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis...

 

Ein Traum vom irdischen Paradies für groß und klein.


Palmen, Orangen, Papageien, Rosengärten, Orchideen usw...
Von Herbst bis Frühjahr das Palmenhaus, architektonisch interessant und eine Oase in der kalten Jahreszeit. Im "Arboretum" können Sie u. a. riesige Mammutbäume bestaunen.

  

Ein Höhepunkt des Mainau-Besuchs ist der Besuch Deutschlands

größtes Schmetterlingshaus:

Beim Rundgang durch die exotische Landschaft mit einzig-artiger Vegetation kommt echtes Tropenfeeling auf:

Bei einer ca. 90%igen Luftfeuchtigkeit kann man frei fliegende,

tropische Tagfalter bestaunen.

Auf der Insel Mainau gibt es jede Menge Naturerlebnis, Spaß und Abwechslung auch für kleine Gäste:


Ein ganzes „Kinderland“ voller Attraktionen:

Blumentiere, Naturerlebniswelt, Bauerhof, Streichelzoo, Ponyreitbahn, Märklin-Garteneisenbahn und einen großzügigen Spielplatz, der als einer der schönsten am Bodensee gilt.

Speziell für Kinder zwischen eins und vier gibt es bei seit 2002 das „Zwergendorf“ mit jeder Menge attraktiver Spielgelegenheiten.

Die Blumeninsel ist ein herrlicher, weitläufiger Park mit gesunder
Luft, eigenem Kinderland und kinderfreundlichen Restaurants,
die extra Kinder-Menüs auf der Karte haben.

(Quelle: Insel Mainau)

 

 

 

Königsschlösser

 

Schloss Hohenschwangau (43 km)

1832 - 1836 ließ Kronprinz Maximilian von Bayern die verfallene Burg Schwanstein im neugotischen Stil wieder aufbauen.

Hier verlebte König Ludwig II. seine Jugend Hohenschwangau wurde Sommersitz des späteren Königs Max II und langjährige Residenz von Ludwig II.

 

Schloss Neuschwanstein (43km)

Erbaut in den Jahren 1869 - 1886 von König Ludwig II. von Bayern das heute weltberühmte Schloss im Stil einer mittelalterlichen Burg bis er schließlich im Jahre 1886 starb. Neuschwanstein gehört heute zu den meistbesuchten Schlössern und Burgen Europas. 1,3 Millionen Menschen jährlich besichtigen "die Burg des Märchenkönigs".

 

 

Schloss Linderhof (74 km)

Schloss Linderhof, die "Königliche Villa" Ludwigs II. wurde in den Jahren

Erbaut in den Jahren 1874-1878 im französischen Rokokostil ist es das

kleinste der Traumschlösser des Königs.

 

 

 

 

Wieskirche (55 km)

In der Wieskirche ist die Kunst des Rokoko zu einer einmaligen Vollendung gereift:

Die Kirche in der Gemeinde Steingaden wurde in den Jahren 1746-1754 von Dominikus Zimmermann erbaut.

 

Die Wieskirche gilt als eine der schönsten Rokokokirchen Süddeutschlands. Ihre Architektur hat einen solchen Höhepunkt erreicht, daß in der kunstgeschichtlichen Literatur häufig vom "Raum-Wunder" der Wies die Rede ist.

 

 

 

 

 

Kempten (20 km)

Kempten hat über 2000 Jahre Stadtgeschichte, ist aber keineswegs ein Museum. Die Museen und der Archäologische Park Cambodunum machen jedoch die Geschichte wieder lebendig.

Vom großen Einkaufszentrum bis zum kleinen Fachgeschäft "Shoppen" macht einfach Spaß in Kempten.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie z.B. die barocke St.-Lorenz-Basilika, oder die Residenz, die bis 1803 eine Benediktiner Abtei war. In gleichem Maße sehenswert ist das gotische Rathaus mit

seinem Zwiebelturm.

Besuchen Sie an lauen Sommerabenden den Rathausplatz und Sie denken,

Sie befänden sich auf einer "italienischen Piazza".

 

Im Winter findet hier der alljährliche Weihnachtsmarkt statt.

 

 

 

 

Freilichtbühne Altusried (45 km)

Kulturgenuß pur auf einer der schönsten Open-Air-Bühnen Deutschlands.

Die Allgäuer Freilichtspiele, die alle drei bis vier Jahre stattfindenden, sind sicher das bekannteste Aushängeschild von Altusried. Bei den Sommerfestivals zwischen und neben den Freilichtspielen erwarten Sie einzigartige Konzerthighlights mit erstklassigen Ensembles in Altusried. Von Opern und Operetten

über Musicals und klassische Konzerte bis zu Schlagern und

volkstümlicher Musik - die Freilichtbühne Altusried bietet für jeden

Geschmack etwas.

  

 

 

 

Außerdem:

 

Golf in der Golfregion Allgäu – Gleitschirmfliegen – Canyoning – Rafting – Reiten – Klettern in Hochseilgärten und v.a. natürlich in den Allgäuer Bergen.

 

 

 

 

Pension Stork

Falkensteinweg 2

D- 87549 Rettenberg

Tel.: +49 8327 202

Fax: +49 8327 9789

E-Mail: pension.e.stork@t-online.de

LinkBuchungsanfrage

LinkImpressum

Link Sitemap

Link Seite ausdrucken